IVIT HORDAK, geboren Anfang der 40er Jahre in Hamburg, Sohn einer quirligen, mehr als aufregenden Erfinder-Familie, lernte zunächst Maschinenbau, war Prokurist im väterlichen Betrieb und danach viele Jahre selbstständig. Später wandte er sich  der Bildhauerei und auch der Schriftstellerei - unter dem Pseudonym IVIT HORMANN- zu und lebt heute  im Landkreis Rotenburg/Wümme.