Der Gitarrist Aladdin Haddad ist auf der Suche nach neuen Klängen, vielleicht auch um die Farbigkeit des Alltagslebens mit einzufangen. Diese Perspektiven münden in dem aktuelle Program mit dem aufschlussreichen Titel "Neue Dimensionen". Hier spiegelt sich die Vielfältigkeit seines Instrumentes im Cross-Over, dem Flamenco nuovo und der Öffnung zu orientalischen Musikstilen wieder und verzaubert die Zuhörer.

 

Aladdin hat seine eigene elegante Klangfarbe im Laufe der professionellen Ausbildung und

seinen Konzerten auf internationalen Bühnen kreiert, die seine Interpretationen von klassischer und moderner Gitarrenmusik so einzigartig und exquisit machen. Es gelingt ihm, surrealistische Momente für das Publikum zu zaubern, in denen er das ausdrucksstarke beseelte Instrument, die Gitarre, von ihrer besten Seite präsentiert.

 

Zwischen 2005 und 2010 studierte er am Higher Institute for Music in Damaskus (Syrien) und schloss dort erfolgreich sein Bachelor Studium ab. Seitdem erweitert er sein Können in zahlreichen Meisterklassen u.a. bei Jose Maria Gallardo del Rey, Sergio Assad, David Tannenbaum, Aniello Desiderio, Judical Perroy, Thomas Offermann, Thomas Müller Pering, Lukas Kuropaczewski, Pepe Romero und Marcin Dylla.

 

 2014 vervollkommnete er seine Fähigkeiten und begann ein Master Studium an der Hochschule für Künste Bremen bei Pia Gazarek Offermann, das er exzellent beendete. Der Eintritt ist frei......wir lassen dann den Hut kreisen.....

Die Veranstaltungen sind größtenteils kostenlos. Getränke werden zum Selbstkostenpreis ausgeschenkt. 

Wir behalten uns die Begrenzung der Gästezahl vor.

 

Künstler, die an einem Auftritt interessiert sind, können sich gerne bei uns melden.

Über den Kontakt oder telefonisch: 34 66 860 oder 0159 - 030 82 711